Sonntag, 23. Juli 2017

Helga Rabl-Stadler über Compliance

Helga Rabl-Stadler, Festspielpräsidentin in Salzburg, über die Notwendigkeit von Compliance-Regeln:
»Leider entstanden diese Vorschriften, weil der Anstand verlorengegangen ist. Ein anständiger Mensch weiß, was er annehmen kann und was nicht.«
Foto: Klaus Heidemann

Sonntag, 2. Juli 2017

Das Versal-Eszett (ẞ) ist nun rechtens

In typografischen Fachkreisen wurde an der Form für den Großbuchstaben des „ß“ schon seit einigen Jahren gearbeitet und die Einführung gefordert. Ein Beispiel dafür ist dieser Artikel das Fachforums typografie.info aus dem Jahr 2013. Doch die Diskussion dazu begann bereits vor über 100 Jahren. Nun ist es amtlich: Seit dem 29. Juni 2017 ist das Versal-Eszett Bestandteil der amtlichen deutschen Rechtschreibung.
Die bereits vorliegenden Entwürfe der Buchstabenform überzeugen mal mehr und mal weniger. Doch voraus gesetzt, die verwendete Schrift enthält überhaupt eine Glyphe für den doch nicht ganz so neuen Buchstaben, wie gibt man ihn ein? Auch damit hat sich Ralf Herrmann, der Betreiber von typografie.info, bereits 2014 beschäftigt: Wie gibt man das große Eszett ein? Oder man kopiert es einfach hier hier: ẞ Bitteschön.
Foto: Klaus Heidemann (Bunte Republik Neustadt)